Öffentlichen Kreistagssitzung, Freitag den 18.11.11, 9:00 Uhr

Förderantrag Masterplan 100 % Klimaschutz

Die öffentliche Kreistagssitzung hat um 9:00h begonnen und die Tagesordnung ist wie immer recht voll. Wer später noch zur Sitzung kommen möchte wird auch sicher noch ein paar freie Sitzplätze dort vorfinden. Und auch die Cafeteria des Kreisverwaltungsgebäudes, Im Lichtenholz 60 35043 Marburg, hat nun bis 15:00 Uhr geöffnet, so wie ich gerade erfahren habe.


Der Kreistagsabgeordnete der Piraten Jens Fricke kommentiert wie gewohnt das Geschehen via twitter und facebook.

Besonders hervor sticht heute der Punkt Förderantrag Masterplan 100 % Klimaschutz, dem gegenüber die SPD sich heute bereits skeptisch geäußert hat. Vielleicht sind folgende Links hilfreich bei der Beurteilung ob diese Skepsis möglicherweise näher beleuchtet werden muss.

Kommentar des Stadtverordneten der Piraten

Wo geht´s zur Politik?

Wer sich im Kreis Marburg Biedenkopf für Politik interessiert wird schnell fündig.
Allerdings muss derjenige ohne Internetverbindung mit wenigen Informationsquellen vorlieb nehmen, wohingegen der Internet User etwas umfangreicher und auch komfortabler an die Informationen herankommt.

Wird nun vom noch nicht politikverdrossenen Bürger z.B. bei yahoo "Marburg" und "Politik" eingegeben erscheinen zahlreiche Links:

Im oberen Rang der Suchergebnisse erscheint die Seite des Stadtparlaments, wo auch der Sitzungskalender zu finden ist und unter dem Feld Ausschüsse/Gremien auch die Beiräte und Kommissionen aufgeführt sind. Selbstverständlich wird dort auch die Hessische Gemeindeordnung (HGO) gefunden.

3. Piraten Stammtisch in Wetter am 13. November um 16:00 Uhr im SPORTS

So nach dem ersten, gut besuchten und zweiten sehr konstruktiven Stammtisch , nun der dritte Stammtisch der Piraten.

Es ist  also wieder soweit, - der dritte Stammtisch startet:
13. November 2011 um 16:00 Uhr diesmal im
SPORTS
BAHNHOFSTR. 24

Wie auch zuvor soll der Stammtisch unter dem Motto des Kennenlernens  und Austausches von Ideen stehen. Allen Piraten und Interessierten aus dem Raum Wetter bietet der Stammtisch die Möglichkeit sich auch im Real Live mit Gleichgesinnten zu treffen sich mal kennen zulernen und sich mit anderen auszutauschen.
Klar, wir debattieren auch über politische Themen, über die aktuellen Ereignisse und Netzkultur.
Der Stammtisch ist natürlich ganz öffentlich und alle Piraten, Freibeuter und jeder der an uns, oder unseren Themen interessiert ist, ist herzlich eingeladen einfach mal vorbeizuschauen.

Also dann bis Sonntag
 
Sascha Klee

Kommentar des Stadtverordneten der Piraten

Wahl der hauptamtlichen Beigeordneten

Die zugleich alte und neue Stadträtin ist nun seit einigen Wochen im Amt. Warum sollten über ihre Wiederwahl, besser gesagt ihre Wahl noch Worte verloren werden?

Wahl Stadtraetin PNG

Graphik: Sascha Klee CC-BY-NC-ND

Ganz simpel: An diesem Beispiel wird wieder einmal deutlich, dass es in der Politik genau so zugeht, wie der Politik betrübte Bürger es sich stets vorstellt.

Zweiter Piraten Stammtisch in Wetter - 16.10.2011 um 16:00 Uhr

Nach dem ersten, gut besuchten Stammtisch der Piraten in Wetter am 25.09, bei dem auch einige Piraten aus Wiesbaden, Frankenberg, Marburg und Kassel dabei waren, ist es nun wieder soweit, - der zweite Stammtisch startet:
16.10.2011 um 16:00 Uhr im
Eiscafé Dolomiti
Kandelsgasse 1

Erster Stammtisch in Biedenkopf: 04.10.2011, 18:00 Uhr

Der 1. Stammtisch der Piratenpartei in Biedenkopf startet am Dienstag, 04.10.2011 um 18:00 Uhr im Eiscafé Venezia, Hainstraße 7, 35216 Biedenkopf. Eingeladen zum Kennernlernen und zur Diskussion über aktuelles Zeitgeschen, die Piratenpartei, ihre Ziele und die aktuellen Aktivitäten im Landkreis sind alle interessierten Bürger aus Biedenkopf und Umgebung. Das Eiscafe Venezia ist direkt am Marktplatz, öffentliche Parkplätze und WLAN sind vorhanden. http://www.venezia-biedenkopf.de/

Gigantischer Erfolg für die Piraten bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin

Aus dem Stand 8,9 Prozent, dies entspricht 15 Sitzen: Nicht nur von den Piraten selbst wird dies als eine Sensation gesehen. Hauptgrund dafür wird sein, daß die Piratenpartei es im Gegensatz zur Konkurrenz schaffte, die Nichtwähler zu mobilisieren.

Gemäß Analysen von Meinungsforschungsinstituten konnten die Piraten allein 21.000 Berliner aus dem Lager der Nichtwähler mobilisieren. Die bisher als Internet-Partei bezeichneten Piraten, dürfte damit erheblich Anteil daran haben, dass die Wahlbeteiligung in Berlin seit Jahren wieder leicht auf mehr als 60 Prozent gestiegen ist

.

Landesparteitag Hessen wählt Marburger Piraten zum neuen Landesvorsitzenden

Thumay Karbalai Assad

Der Landesparteitag Hessen wählte heute Morgen den Marburger Piraten Thumay Karbalai Assad zum neuen Vorsitzenden der hessischen Piraten. Thumay gibt damit sein vorheriges Amt als Vorsitzender der Marburger Piraten mit sofortiger Wirkung ab und wird sich in Zukunft um die Koordination der Piraten in Gesamthessen kümmern.  

 

Erstmal: Herzlichen Glückwunsch Thumay!

 

 

Landesparteitag 2011 der Piratenpartei Hessen

Auf dem Landesparteitag 2011 der Piratenpartei Hessen wurden am 10. und 11. September die Weichen für die 2013 anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen gestellt.

Die Neuwahlen des Vorstandes waren neben den Abstimmungen über das politische Programm ein Schwerpunkt des zweitägigen Treffens im Hotel Adler in Rüsselsheim.
 

Beschlagnahme der Server der Piratenpartei: Lügt Hessens Justizminister Hahn?

Ein ungeheuerlicher Verdacht steht seit gestern, dem 31.08.2011 im Raum: Hat der hessische Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) bei der Beantwortung einer Anfrage der SPD im hessischen Landtag nicht die Wahrheit gesagt?

Inhalt abgleichen