Zweiter Piraten Stammtisch in Wetter - 16.10.2011 um 16:00 Uhr

Nach dem ersten, gut besuchten Stammtisch der Piraten in Wetter am 25.09, bei dem auch einige Piraten aus Wiesbaden, Frankenberg, Marburg und Kassel dabei waren, ist es nun wieder soweit, - der zweite Stammtisch startet:
16.10.2011 um 16:00 Uhr im
Eiscafé Dolomiti
Kandelsgasse 1

Erster Stammtisch in Biedenkopf: 04.10.2011, 18:00 Uhr

Der 1. Stammtisch der Piratenpartei in Biedenkopf startet am Dienstag, 04.10.2011 um 18:00 Uhr im Eiscafé Venezia, Hainstraße 7, 35216 Biedenkopf. Eingeladen zum Kennernlernen und zur Diskussion über aktuelles Zeitgeschen, die Piratenpartei, ihre Ziele und die aktuellen Aktivitäten im Landkreis sind alle interessierten Bürger aus Biedenkopf und Umgebung. Das Eiscafe Venezia ist direkt am Marktplatz, öffentliche Parkplätze und WLAN sind vorhanden. http://www.venezia-biedenkopf.de/

Gigantischer Erfolg für die Piraten bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin

Aus dem Stand 8,9 Prozent, dies entspricht 15 Sitzen: Nicht nur von den Piraten selbst wird dies als eine Sensation gesehen. Hauptgrund dafür wird sein, daß die Piratenpartei es im Gegensatz zur Konkurrenz schaffte, die Nichtwähler zu mobilisieren.

Gemäß Analysen von Meinungsforschungsinstituten konnten die Piraten allein 21.000 Berliner aus dem Lager der Nichtwähler mobilisieren. Die bisher als Internet-Partei bezeichneten Piraten, dürfte damit erheblich Anteil daran haben, dass die Wahlbeteiligung in Berlin seit Jahren wieder leicht auf mehr als 60 Prozent gestiegen ist

.

Landesparteitag Hessen wählt Marburger Piraten zum neuen Landesvorsitzenden

Thumay Karbalai Assad

Der Landesparteitag Hessen wählte heute Morgen den Marburger Piraten Thumay Karbalai Assad zum neuen Vorsitzenden der hessischen Piraten. Thumay gibt damit sein vorheriges Amt als Vorsitzender der Marburger Piraten mit sofortiger Wirkung ab und wird sich in Zukunft um die Koordination der Piraten in Gesamthessen kümmern.  

 

Erstmal: Herzlichen Glückwunsch Thumay!

 

 

Landesparteitag 2011 der Piratenpartei Hessen

Auf dem Landesparteitag 2011 der Piratenpartei Hessen wurden am 10. und 11. September die Weichen für die 2013 anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen gestellt.

Die Neuwahlen des Vorstandes waren neben den Abstimmungen über das politische Programm ein Schwerpunkt des zweitägigen Treffens im Hotel Adler in Rüsselsheim.
 

Beschlagnahme der Server der Piratenpartei: Lügt Hessens Justizminister Hahn?

Ein ungeheuerlicher Verdacht steht seit gestern, dem 31.08.2011 im Raum: Hat der hessische Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) bei der Beantwortung einer Anfrage der SPD im hessischen Landtag nicht die Wahrheit gesagt?

Piratenpartei ruft zum "Tag des GEZ-Hausverbots" am 23. August auf

Vor einem Jahr stellte das Amtsgericht Bremen fest,
dass das Hausrecht über dem Recht der GEZ-"Gebührenbeauftragten" steht
. Damit ist es möglich, den Mitarbeitern der GEZ ein generelles Hausverbot für die eigene Wohnung oder das eigene Grundstück zu erteilen. Auf diese noch weitgehend unbekannte Tatsache weist die Piratenpartei alle Bürger hin, die unter den weiter andauernden GEZ-Schnüffeleien leiden.

»Vielen ist nicht bewusst, dass die Mitarbeiter der GEZ kein Recht haben, sich in ihrer Wohnung oder auf ihrem Grundstück umzuschauen«, stellt Sebastian Nerz, Vorsitzender der Piratenpartei, klar. »Sollte ein GEZ-Mitarbeiter uneingeladen und ohne ihre Erlaubnis so etwas tun, so ist das Hausfriedensbruch.« Hausfriedensbruch ist eine Straftat, die mit bis zu einem Jahr Haftstrafe geahndet werden kann. Noch bis zu drei Monate nach dem Vorfall kann ein Strafantrag gestellt werden.

Infostand Verschoben

Der Infostand, der ursprünglich geplant morgen, am 13.8. stattfinden sollte, wurde auf den 20.8. verlegt, da mehrere Piraten durch eine parallel stattfindenden Veranstaltung oder anderweitig verhindert sind.

3 Tage Marburg - Infostand der PIRATEN

Samstag den 09.07. und Sonntag den 10.07 werden die PIRATEN mit einem Infostand anlässlich des Marburger Stadtfests 3TM auf dem Gerhard-Jahn-Platz (nähe Cineplex und Lahnufer ) jeweils von 11 - 18 Uhr vor Ort sein.
 
"Was denken Sie?"
Im Rahmen der versprochenen Bürgermitbestimmung, sind die Piraten an Gedanken der Bürger zu kommunalen Themen interessiert wie zum Beispiel: Mitbestimmung, Datenschutz, ÖPNV, Seilbahn, Bürgerrechte, Windkraft, Veruntreuung, Rhön-Klinikum, Breitbandausbau etc.

Mit dabei sein werden die seit der Kommunalwahl 2011 gewählten Mandatsträger der PIRATEN.
Der Kreistagsabgeordnete Jens Fricke (46) und der Stadtverordnete Sascha Klee (39) freuen sich Fragen, Ideen und Kritik.

Schauen sie bei uns vorbei: Die PIRATEN freuen sich auf ihre Anregungen!

Kreisverband Marburg-Biedenkopf der Piratenpartei unterstützt Demoaufruf gegen Terrorgesetze und Vorratsdatenspeicherung anlässlich der in Frankfurt stattfindenden Innenministerkonferenz

Der Kreisverband Marburg-Biedenkopf der Piratenpartei unterstützt den Demoaufruf „Außen hui, innen pfui - Terrorgesetze & Vorratsdatenspeicherung - IMK 2011“ anlässlich der vom 21.6. - 22.6. in Frankfurt stattfindenden Innenministerkonferenz

Nach außen gibt die deutsche Regierung vor, sie verteidige die Rechte der Menschen auf freie Meinungsäußerung, auf Demokratie und Gerechtigkeit. Sie verurteilt Menschenrechtsverletzungen in China, Russland und Syrien, aber im eigenen Land herrscht Kontroll- und Überwachungswahn.

Inhalt abgleichen