Unterstützungsunterschriften

"Aus dem Parlament": Bushaltestelle B4 Sonnenblickallee - eine dornige Angelegenheit

Ein Beitrag von Sascha Klee, unserem Abgeordneten in der Stadtverordnetenversammlung Marburg.

Der öffentliche Nahverkehr ist eine Angelegenheit, der man sich nie genug annehmen kann. Nicht nur, da durch die Benutzung des Busses und auch der Bahn, eine effiziente Ausnutzung von knappen Ressourcen unterstützt wird, sondern auch weil diese Art der motorisierten Fortbewegung für viele gleichzeitig auch die einzige Art ist, entfernte Orte zu erreichen.

Die Haltestelle Sonnenblickallee B4

Und kürzlich wurden die PIRATEN auf folgende Situation an der Bushaltestelle B4 Sonnenblickallee aufmerksam. Bedingt durch die zur Trennung der PKW Parkbuchten angelegten Bepflanzungen, wird den Fahrgästen der Ein- und Ausstieg unnötig erschwert.

Ein Anruf bei den Stadtwerken konnte nicht klären ob schon weitere Beschwerden bereits eingegangen sind, aber aus  einer kurzen Unterhaltung mit einer Dame direkt an der besagten Haltestelle, ging hervor, nicht selten müssen die Fahrgäste durch die bedornte Bepflanzung steigen, da bedingt durch die Länge des Busses, sich stets eine der Türen nicht hin zur Bepflasterung öffnet, je nachdem wo der Bus beim bedienen der Haltestelle zum Stillstand kommt.

Ein Antrag an die Stadtverordnetenversammlung, der diesen Missstand beheben soll, ist bereits von den PIRATEN ausformuliert und an die Stadtverordnetenversammlung gestellt. Über den Fortgang dieser Angelegenheit wird berichtet. 

Beste Grüße
Sascha L. Klee