"Notizblog": Stammtisch und Vorstandssitzung vom 10.02.2011

Die Marburger Piraten haben sich, wieder einmal, getroffen zu Stammtisch und öffentlicher Vorstandssitzung. Inzwischen haben wir uns an das Café Journal gewöhnt, darum traf sich unsere bunte Runde wieder dort und was dann passierte folgt nun:

Beschlüsse

  • Wir werden an der Aktion des AK Zensus "Frag die Befrager" teilzunehmen, wollen dem Stadtbüro Marburg den entsprechenden Brief zuschicken und werden die Antwort natürlich hier veröffentlichen!
  • Außerdem führen wir am 12. März 2011 unseren nächsten Kreisparteitag durch, dabei werden wir unter anderem: einen neuen Vorstand wählen, unser Programm verabschieden und an unserer Satzung feilen. Oh und natürlich werden wir bestimmt viel Spaß haben!
  • Und zu guter letzt haben wir ein Wahlkampfbudget in Höhe von 300 Euro für die heiße Phase der Kommunalwahl 2011 beschlossen.

Diskussionen

  • Wir haben wieder einmal über die Plakatierung im Rahmen des Wahlkampfes diskutiert, echt erstaunlich wie viele unterschiedliche Regelungen es dazu in einem einzigen Landkreis geben kann.
  • Da wir keinen eigenen OB-Kanidaten für die Stadt Marburg aufgestellt haben, planen wir die Kandidaten der anderen Parteien zu interviewen um anschließend beurteilen zu können, wie kompatibel deren Positionen zu denn der Piratenpartei sind.
  • Außerdem haben wir geplant wie wir den weiteren Wahlkampf mit seinen Infoständen meistern wollen.
  • Und wir haben darüber diskutiert, wie wir auf die inzwischen bei uns eingegangene Antwort des Herrn Dr. Hüttemann zu unserem offenen Brief zum Breitbandausbau reagieren wollen.

Ausführlichere Informationen zu diesem Treffen sind zu finden in unserem Wiki, dort ist das Protokoll zur Vorstandssitzung veröffentlicht.