"Notizblog": Stammtisch und Vorstandssitzung vom 13.01.2011

Die Marburger Piraten haben sich, wieder einmal, getroffen zu Stammtisch und öffentlicher Vorstandssitzung. Leider hatte das Rotkehlchen immer noch geschlossen, darum traf sich unsere bunte Runde wieder im Café Jornal in der nähe der Elisabethkirche ein und folgendes passierte:

Beschlüsse

  • Als Kreisverband haben wir uns dafür entschieden, die Aktion "Gemeinfreie Kinderlieder" des Musikpiraten e.V. mit einer Spende von 20€ und durch unsere Arbeitskraft beim Verteilen der Liederbücher zu unterstützen.

Diskussionen

  • Angeregt wurde die Diskussion über das Thema Geschwindigkeitsreduzierung und generell die Forderung nach Abhilfe bezüglich des Lärms der Stadtautobahn, welches durch die Bürgerinitiative B3a aufgeworfen wurde.
  • Darüber, wie wir zukünftig auf Anfragen, oder Dokumente, die uns zugetragen werden reagieren wollen, haben wir anlässlich des - auch an uns - übermittelten offenen Briefes des LINKEN Kreistagsabgeordneten Mitglieds Bernd Hannemann zum Thema Veruntreuung in der Stadtverwaltung diskutiert.
  • Wir haben über die Plakatierung während des kommenden Wahlkampfes diskutiert, insbesondere deswegen weil unsere Bestellung für Plakate offenbar nicht ganz optimal verlaufen ist.

Ausführlichere Informationen zu diesem Treffen sind zu finden in unserem Wiki, dort ist das Protokoll zur Vorstandssitzung veröffentlicht.